Schlacht um Orgrimmar – die nächsten beiden…

Nach der wirklich erfolgreichen ID letzte Woche waren wir bei den Kor’kron Schamanen hängen geblieben und mussten uns diese Woche wieder bis zu dem Duo durchschlagen. Sonntag wurden demnach die ersten sechs Bosse erfolgreich und ohne größere Probleme bestätigt um dann den kompletten Montag Abend dem nächsten Progress-Encounter widmen zu können.

Dunkelschmanen der Kor’kron

Dunkelschamanen der Kor'Kron

Nachdem wir dann auch die Taktik etwas Feintuning unterzogen hatten brauchten wir am Montag lediglich 5 Versuche und die beiden Orks lagen am Boden. Wieder einmal ein Kampf mit sehr viel Bling-Bling und ner guten Portion Movement, aber wenn man mal weiss, wie man den bösen Sachen am besten aus dem Weg geht ist das Ganze nur Übungssache. Spaßiger Encounter aber nicht besonders außergewöhnlich. Weiter gings dann in die Tiefen unter Orgrimmar und zum nächsten Boss

General Nazgrim

General Nazgrim

Um ehrlich zu sein – viel kann ich zu dem Encounter nicht sagen… 1st Try down und so… Die Mechaniken an sich haben eigentlich Potential, der Schwierigkeitsgrad liegt aber wohl doch eher im LFR-Bereich. Schaden aufn Boss, Adds nach Prio-Liste „abarbeiten“ und ab und an mal Schadensstop – mehr war am Ende nicht nötig.

Malkorok (der nächste Boss) hingegen erinnert sehr an Tortos und konnte von uns am Montag leider nicht mehr bezwungen werden. Allerdings sollte das bei dem bisherigen Tempo auch nicht mehr allzu lange dauern…

Hab ich erwähnt, dass die Instanz bisher recht einfach war? 😉

Dieser Beitrag wurde unter Schlacht um Orgrimmar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Schlacht um Orgrimmar – die nächsten beiden…

  1. Vervi sagt:

    Nochmal ein rieeeeeesen Lob an Rami für diese geniale Taktikarbeit bei den Shamans!

    This is it!

    😀

  2. satyrelle sagt:

    Und den imba Tank Schurken 😉

Kommentare sind geschlossen.